Kontakt

climaticGfkk 2

Slide background

Referenzen

Mercedes-Benz-Arena

Berlin

Eine der modernsten Multifunktionsarenen in Europa.

Für die Eisfläche und Klimakälteerzeugung sind natürliche Kältemittel zum Einsatz gekommen.

Eisbahn:

  • Kälteträger CO2: weist eine deutlich verbesserte Energie-Effizienz gegenüber herkömmlichen Solebahnen auf.
  • Kälteerzeugung NH3: Ozonzerstörungspotenzial und Treibhauspotenzial von 0

3 x Kolbenverdichter á 280 kW in Kombination mit Verdunstungsverflüssigern

Klimakälte:

  • 2 x Schraubenverdichteraggregate á 2800 kW mit Verdunstungsverflüssiger

[Eissportkälte]



benz arena

Lanxess Arena

Köln

Kälteleistung + Komponenten

  • Eisfläche: 30m x 60m = 1.800 m2
  • Kälteleistung: 2x 430 kW (wassergekühlte Ammoniakkältemaschine)
  • 21.000 Liter Glykolwasser

    Funktionen

    • Eisfläche: 30m x 60m = 1.800 m2
    • Schnelle Bereitstellung der qualitativ hochwertigen Eisschicht (einstellbare Härte)
    • Redundante Versorgung

    [Eissportkälte]



    lanxess arena

Eishalle Ilmenau

Ilmenau

Eine architektonisch gelungene, moderne Eishalle im Herzen der thüringischen Universitätsstadt.

Eisbahn:

Kälteträger NH3: natürliches, umweltfreundliches Kältemittel im Pumpbetrieb

Sowohl durch den Einsatz von Ammoniak für die Kühlung als auch durch den Einsatz von OC Verdichtern
mit luftgekühlten Kondensatoren wurde höchsten Wert auf Energieeffizienz gelegt.

Eisbahn:

2 x Kolbenverdichter á 280 kW mit luftgekühlten Kondensatoren

[Eissportkälte]



eishalle ilmenau